Einreichen Ihrer bestmöglichen R01-Bewerbung

Das Schreiben von Stipendien stellte immer neue Mitglieder der Fakultät vor Herausforderungen, aber der derzeitige Finanzierungsengpass an den National Institutes of Health (NIH) bereitete Forschern besondere Sorgen. Viele aktuelle Ermittler wurden in Labors geschult, die vollständig (oder fast ausschließlich) mit R01-Mitteln finanziert wurden. Die Wissenschaftler haben hart gearbeitet, und der Monat vor dem Fälligkeitstermin für R01 war sehr beschäftigt, sagt Anne Churchland, Assistenzprofessorin für Neurowissenschaften am Cold Spring Harbor Laboratory in New York. "Wenn Sie gute Arbeit geleistet und Stipendien sorgfältig verfasst und regelmäßig veröffentlicht haben, können Sie davon ausgehen, dass Sie Ihr Labor durch NIH finanzieren können", sagt sie.

Diese Zeiten scheinen vorbei zu sein, sagt Churchland. Nur ein Bruchteil der Nachwuchswissenschaftler wird es heute schaffen, ihre Labore allein mit NIH-Mitteln zu erhalten. Das erhöht den Zuschussanteil erheblich.

Wissenschaftliche Genauigkeit und Relevanz sind das Wichtigste, aber auch das Schreiben.


KREDIT: Constance Brukin, Laboratorium in Cold Spring Harbor Anne Churchland

An einem warmen und sonnigen Tag im März versammelten sich mehr als 200 Neurowissenschaftler, Postdocs, NIH-Mitarbeiter und Studienteilnehmer im Cold Spring Harbor Laboratory, um den Finanzierungsprozess des NIH zu erörtern und zu erörtern, wie Nachwuchsforscher ihre Chancen auf ein R01 verbessern können gewähren. (Hier können Sie PDFs einiger Konferenzpräsentationen anzeigen.)

Die Redner der Veranstaltung wiesen darauf hin, dass sich das Bewerbungsverfahren änderte, obwohl der Wettbewerb wettbewerbsfähiger wurde. Innerhalb der letzten drei Jahre wurde das Zuschussformat von 25 auf 12 Seiten kürzer. Die Ermittler haben nur noch zwei Möglichkeiten, einen Zuschussantrag zur Überprüfung einzureichen, anstatt der drei vorherigen.

Angesichts dieser Änderungen und mit Gewinnlinien in der Nähe von Rekordtiefen ist es wichtiger denn je, Ihre beste R01-Anwendung zu schreiben: eine, die Ihre besten Ideen und einen klaren, präzisen und realistischen Plan für deren Umsetzung enthält. (Weitere Informationen zu NIH-Stipendien finden Sie im "NIH R01 Toolkit" von Science Careers.)

Hier sind einige Tipps zusammengestellt, die die Experten dieses Panels empfohlen haben. Während sich dieses Gremium an Neurowissenschaftler richtete, gelten fast alle diese Lektionen genauso für andere NIH-finanzierte Bereiche.

Das Beste aus dem frühen Karrierestatus machen

Die Ermittler, die gerade ihre Laboratorien aufbauen, haben weniger Erfahrung mit dem Verfassen von Finanzhilfen als die älteren Kollegen und weniger Gelegenheit, vorläufige Daten zu sammeln. Das NIH erkennt diese Nachteile und trifft Vorkehrungen über zwei spezielle Ermittlerkategorien: Ein "New Investigator" ist ein Bewerber, der keinen R01-Zuschuss (oder einen ähnlichen Zuschuss) vom NIH erhalten hat, und ein "Early-Stage Investigator" ist jemand, der dies zusätzlich tut, ist nicht mehr als 10 Jahre nach einem Abschluss.

Gruppen von Finanzhilfeanträgen aus diesen Kategorien werden in der Regel zusammen geprüft, und die Studiensektionen haben die Aufgabe, sie anders zu beurteilen als die von erfahrenen Forschern. Bei der Bearbeitung neuer und frühzeitiger Vorschläge für Prüfer legen die Prüfer weniger Wert auf vorläufige Daten und Veröffentlichungen als vielmehr auf die Ausbildung und Erfahrung eines Forschers: Hat er oder sie das Zeug dazu, das Projekt zum Erfolg zu führen?

Vorschläge von Nachwuchsforschern erhalten möglicherweise einen zweiten Blick, wenn die NIH-Institute ihre endgültigen Finanzierungsentscheidungen treffen. Starke Vorschläge von Nachwuchsforschern werden wahrscheinlich überdacht. Das Nationale Institut für neurologische Erkrankungen und Schlaganfälle (NINDS) zum Beispiel hatte im vergangenen Jahr für alle Ermittler eine garantierte Auszahlungslinie beim 15. Perzentil, sagt Story Landis, Direktor von NINDS. Das Institut warf jedoch einen zweiten Blick auf Bewerbungen von Nachwuchsforschern, die innerhalb von 10 Prozentpunkten von der Gewinnlinie punkten. Bei der Prüfung dieser Vorschläge untersucht Landis zwei kritische Fragen: Sind diese Ermittler wirklich unabhängig, mit Forschungsautonomie und Laborraum? Und gibt es einen schwerwiegenden Fehler in dem Vorschlag, den der Hauptermittler nicht angesprochen hat? Wenn der Ermittler wirklich unabhängig zu sein scheint und der Vorschlag keine schwerwiegenden Mängel aufweist, kann der Antrag schließlich finanziert werden. Der Frühphasenstatus hat noch einen weiteren Vorteil: Er qualifiziert Sie, sich für den New Innovator Award des NIH-Direktors zu bewerben.


KREDIT: NINDS, NIH Story Landis

Wenn Ihr Ph.D. Wenn Sie älter als ein Jahrzehnt sind, können Sie beantragen, dass Ihr Status im Frühstadium wiederhergestellt wird. Wenn Sie zum Beispiel eine Auszeit im Familiendienst verbracht oder eine zusätzliche Postdoktorandenausbildung absolviert haben, um das Fach zu wechseln, ist das NIH möglicherweise bereit, Ihren Status als Ermittler im Frühstadium zu erweitern.

Seien Sie gewarnt: Sie können Ihren neuen Status oder den Status eines Ermittlers im Frühstadium nur einmal verwenden. Verwenden Sie Ihren Status also mit Bedacht, rät die Mikrobiologin Ruth Ley von der Cornell University. "Du willst es nicht wegwerfen, wenn jemand anderes es gewährt", sagt sie. Vor einigen Jahren trat eine Kollegin mit der Einladung an sie heran, Co-Principal Investigator für eine R01-Anwendung zu werden. Sie lehnte ab und bat darum, stattdessen als Mitarbeiterin aufgeführt zu werden. Diese Entscheidung ermöglichte es Ley, ihren Status als Nachwuchsforscherin beizubehalten und sich für den New Innovator Award des NIH zu bewerben, den sie 2010 erhielt.

Vermeidung dieser schwerwiegenden Mängel

Wissenschaftliche Gutachter suchen nach innovativen Ideen und einem realisierbaren Forschungsplan. Während des Cold Spring Harbor-Treffens stellten Bewilligungsgutachter und Programmbeauftragte fest, dass vorläufige Daten für neue Forscher weniger wichtig waren als für etablierte Forscher. Schließen Sie alle vielversprechenden vorläufigen Daten ein, die Sie haben, aber lassen Sie minderwertige Daten weg. Schlechte oder nicht eindeutige vorläufige Daten beeinträchtigen Ihre Erfolgschancen.

Ein weiteres wichtiges Thema für Ihren Studienabschnitt ist die Machbarkeit. Ist Ihr Plan sinnvoll? Besitzen Sie die Fähigkeiten und die Spezialausrüstung, die für die Durchführung erforderlich sind? Churchland, deren Labor mithilfe von Nagetiermodellen untersucht, wie verschiedene sensorische Signale in das Gehirn integriert werden, reichte Anfang dieses Jahres ihre erste R01-Anwendung ein. Während ihrer Ausbildung arbeitete sie ausschließlich mit Primaten. Sie wusste, dass Gutachter ihre Erfahrung und ihr Fachwissen in der Arbeit mit Nagetieren in Frage stellen würden. Kürzlich veröffentlichte sie einen Artikel im Journal of Neuroscience, in dem Experimente mit Nagetieren dokumentiert wurden. Sie glaubt also, dass es ihr gut gehen wird.

Da Sie nur noch zwei Schüsse haben und der Prozess so wettbewerbsfähig ist, ist es wichtiger denn je, Ihre Einreichung so gut wie möglich zu machen. „Es ist nicht gut genug, ‚ sehr gut 'zu sein “, sagt Ley, die im vergangenen Herbst ihre erste R01-Förderung erhalten hat. „Das Ganze muss perfekt sein.“

Wissenschaftliche Genauigkeit und Relevanz sind das Wichtigste, aber auch das Schreiben. Die Bewerbung muss in einem einheitlichen Stil mit klaren und kommunikativen Zahlen und sorgfältiger Beachtung von Details wie Referenzen festgeschrieben sein. Ley rät dazu, Hilfsdokumente strategisch zu verwenden, um wichtige Informationen zu präsentieren, die nicht unter das 12-Seiten-Maximum passen.

Gute Bewerbungen brauchen Zeit

Eine R01-Anwendung wird nicht an einem Tag oder sogar in Wochen erstellt. Die Idee zu ihrem Stipendium hatte Ley Anfang 2008 auf einer Gordon Research Conference. Drei Jahre später reichte sie den entsprechenden R01-Antrag ein. In der Zwischenzeit beantragte sie bei Cornell Startkapital für erste Experimente und baute ein Team von Mitarbeitern auf.

Mentoren und andere erfahrene Forscher können Ihnen Feedback und Ratschläge zur Strukturierung Ihrer Ideen und Argumente geben. Um diese Möglichkeiten zu nutzen, müssen Sie frühzeitig beginnen und einen sehr soliden Entwurf Monate vor Ablauf der NIH-Frist zusammenstellen. So haben Ihre Kollegen Zeit, Ihre Bewerbung gründlich durchzulesen und Feedback zu geben, und Sie haben Zeit, sich gründlich Gedanken darüber zu machen, wie Sie den Vorschlag verbessern können. Niemand wird sich gequält fühlen und Ihre wertvollen Berater und Mentoren werden sich nicht ausgebeutet fühlen. »Geben Sie es ihnen nicht am Tag vor dem Absenden. Geben Sie ihnen Zeit, es zu lesen, und nehmen Sie dann die entsprechenden Änderungen vor «, sagt Landis.

Churchland hat sich eine Frist gesetzt, die zwei Monate vor NIHs Frist liegt. Sie schickte den Entwurf an ihren Ph.D. Diplomarbeitsberater und Postdoc-Mentor, der um gründliche Kritik bittet. Sie bekam viele hilfreiche Ratschläge. Ihr früher Start war auch aus einem anderen Grund hilfreich: „Viele gute Ideen brauchen Zeit, um sich zu entwickeln“, sagt sie.

Den Überprüfungsprozess verstehen

Programmverantwortliche an den verschiedenen NIH-Instituten können Sie gezielt beraten und bei der Prüfung eines Zuschussantrags unterstützen. Wenn Sie Fragen zum besten Finanzierungsmechanismus für eine bestimmte Idee, zum geeigneten Studienabschnitt zur Überprüfung Ihres Vorschlags oder zum besten Institut zur Unterstützung Ihrer Arbeit haben, sind Programmverantwortliche die richtigen Ansprechpartner. Programmverantwortliche nehmen häufig an wichtigen wissenschaftlichen Konferenzen auf ihrem Gebiet teil. Dies sind also gute Orte, um Kontakte zu knüpfen und informelle Gespräche zu führen. Während eines dieser Gespräche sagte ein Programmdirektor zu Ley: „Machen Sie sich nicht einmal die Mühe, Ihr [R01] -Stipendium ohne vorläufige Daten zu senden.“

Eine sehr gute Möglichkeit für Nachwuchskräfte, mehr darüber zu erfahren, wonach Studienabschnitte und Gutachter suchen, besteht darin, selbst an Studienabschnitten teilzunehmen. Das NIH hat kürzlich ein Early Career Reviewer-Programm ins Leben gerufen, mit dem die Vielfalt der Gutachter gestärkt und die Teilnahme von Ermittlern aus Institutionen gefördert werden soll, die normalerweise keine R01-Zuschüsse erhalten. Hector Biliran von der Xavier-Universität von Louisiana in New Orleans nahm letzten Oktober an dem Programm teil, überprüfte drei R01-Zuschüsse eingehend und trug zur Diskussion mehrerer anderer bei. Es gab ihm einen Einblick, was einen Vorschlag auszeichnet und wie erfahrene Ermittler Vorschläge schreiben. »Es ist eher eine praktische Erfahrung«, sagt er. Biliran wurde kürzlich mit einem R15-Stipendium für seine Arbeit zur Krebsbiologie finanziert und überlegt, wie er eine wettbewerbsfähige R01-Anwendung entwickeln könnte.

Programmverantwortliche können nicht mit Ihnen über einen Antrag sprechen, der derzeit geprüft wird, aber sie nehmen an den Diskussionen im Studienabschnitt teil und können später darüber sprechen. Rufen Sie den Programmverantwortlichen an, sobald Sie Ihre Ergebnisse und die Zusammenfassung erhalten haben. Er oder sie kann Ihnen helfen, Kommentare zu interpretieren und ihre Wichtigkeit abzuwägen.

Finanzierungsentscheidungen werden nicht immer zeitnah getroffen. Selbst nachdem Sie Ihre Ergebnisse und Kommentare erhalten haben, können verspätete Bundeshaushalte Entscheidungen zum Erliegen bringen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre anfänglichen Punktzahlen innerhalb der Gewinnlinie liegen könnten, sprechen Sie mit Ihrem Programmverantwortlichen über die Kommentare der Prüfer und sprechen Sie diese an. Ihre sofortige Aufmerksamkeit könnte einen Unterschied zwischen einer Finanzierung und einem knappen Verlust ausmachen. Wenn Ihre Bewerbung nicht oder außerhalb der Gewinnlinie bewertet wird, kann Ihr Programmverantwortlicher mit Ihnen über Ihre Optionen sprechen und darüber, ob es sinnvoll ist, sie zu überarbeiten und erneut einzureichen.

Umrüsten nach Ablehnung

Niemand mag Kritik oder Ablehnung, aber es passiert jedem. Kritik ist nicht persönlich und kann als Leitfaden für die Umgestaltung und Neuausrichtung der Arbeit dienen.

Bevor Ley ihren jüngsten R01-Vorschlag einreichte, erhielt sie ein „grausames Feedback“ zu einer verwandten NIH-Einreichung. Die Kombination des Lernens aus diesen Kritiken und der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Forscher - Cornell-Genetiker Andrew Clark - bei der neuen Anwendung erwies sich als entscheidend für ihren Erfolg.

Wenn Prüfer Mängel bei der ersten Einreichung eines R01 feststellen, nehmen Sie diese bei der Vorbereitung einer erneuten Einreichung ernst. Manchmal genügen kleine Überarbeitungen und Klarstellungen dem Studienabschnitt. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise die Idee oder Ihre Methoden vollständig überdenken. Die Kommentare helfen Ihnen bei der Entscheidung.

Sobald Sie zweimal abgelehnt wurden, müssen Sie von vorne anfangen, aber Sie müssen nicht alles, woran Sie gearbeitet haben, wegwerfen. Ihr nächster Versuch muss im Kern eine neue Idee haben, aber wie neu sie sein muss, ist offen für Interpretationen. Vielleicht können Sie mit denselben Tools ein anderes System oder verschiedene Fragen innerhalb desselben Systems untersuchen, sagt Landis.

Es gibt keine Formel, um zu entscheiden, ob eine neue Idee neu genug ist - aber es gibt ein Computerprogramm. NIH verwendet Textüberprüfungssoftware, und ähnliche Formulierungen könnten Fragen dazu aufwerfen, ob Ihre Anwendung nicht neu genug ist, selbst wenn Sie wesentliche Änderungen vorgenommen haben. Kopieren Sie also nicht die Sprache aus dem alten Vorschlag in den neuen.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Programmverantwortlichen.

Folge deiner Leidenschaft

In einem engen Finanzierungsumfeld könnten Sie versucht sein, sich in eine Nische zu drängen und Ihre Zuschussanträge auf die Themen abzustimmen, die Sie für am finanziellsten halten. Robert Finkelstein, NINDS-Direktor der Abteilung für extramurale Forschung, riet beim Cold Spring Harbor-Treffen von dieser Strategie ab. „Folge deiner Glückseligkeit“, sagte er. Ihre Anwendung wird stärker, wenn Sie sich leidenschaftlich für die Ideen engagieren, die Sie verfolgen.

Diese Erinnerung sei willkommen, sagte Churchland, der feststellte, wie leicht es jungen Ermittlern fällt, sich durch Finanzierungsprobleme gezwungen zu fühlen. „Es war ein bisschen ermutigend, jemanden sagen zu hören, dass die Dinge, die uns an erster Stelle auf diesem Gebiet gebracht haben, die Liebe zur Wissenschaft und die Leidenschaft für die Forschung, uns in dieser neuen Phase unserer Karriere helfen werden, " Sie fügt hinzu. "Ich hoffe, er hat Recht."

Weitere NIH-Finanzierungstipps vom neuen Treffen der Neurowissenschaftlichen Fakultäten im Cold Spring Harbor Laboratory

• Treten Sie dem Listenservice von NIH bei, um eine wöchentliche Liste der Antragsanfragen (RFAs) und anderer Finanzierungsaktualisierungen zu erhalten. Dies ist eine der schnellsten Möglichkeiten, sich über neue Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.

• Sie können einen Zuschuss als Antwort auf eine bestimmte RFA beantragen und dann, wenn Ihr Antrag fehlschlägt, einen vom Prüfer initiierten Vorschlag erneut einreichen. Ihre RFA-Einreichung zählt nicht als einer Ihrer beiden Treffer. Auf diese Weise erhalten Sie drei Chancen anstelle von zwei.

• Wenn Ihre Arbeit zu den Prioritäten mehrerer NIH-Institute passt, schlagen Sie Ihrer Bewerbung ein zweites (oder sogar drittes) Institut vor. Die Gewinnlinien und Finanzierungsprioritäten sind von Institut zu Institut unterschiedlich, sodass ein Zuschuss, der an einem Institut die Marke verfehlt, möglicherweise von einem anderen Institut finanziert wird.

Sarah Webb schreibt aus Brooklyn, New York, über Wissenschaft, Gesundheit und Technologie.