Dieses vom Aussterben bedrohte australische Beuteltier sollte ein Comeback erleben - bis es aufhörte, wilde Hunde zu fürchten

Gefährdete Tiere wie Nordquolle können auf isolierten Inseln gedeihen. Jonathan Webb Dieses vom Aussterben bedrohte australische Beuteltier sollte ein Comeback erleben - bis es aufhörte, wilde Hunde zu fürchten Von Matt WarrenJun. 5, 2018, 19:01 Uhr Es sollte eine seltene Erfolgsgeschichte im erbitterten Kampf um die Rettung einer bedrohten Art sein: In den letzten 80 Jahren war der Nordquoll, ein katzengroßes Beuteltier mit spitzer Schnauze und langem buschigem Schwanz, aus weiten Teilen Australiens verschwunden, das Opfer einer Invasion von giftigen Rohrkröten. Um d

Risse im Monolithen: CNRS beginnt eine lang erwartete Reform

Mit freundlicher Genehmigung von Science News, 27. Mai 2005 PARIS - Die Chefs des französischen CNRS - der größten europäischen Agentur für Grundlagenforschung - haben einen Plan verabschiedet, um den Ort bis auf die Grundmauern zu erschüttern. Das neue System wird die Anzahl der Abteilungen der Agentur halbieren und viele der direkt unterstützten Labors zusammenführen. Laut C

Robert Austin: Ein Interview

In einem Artikel im Career Development Center dieser Woche erläutert Robert Austin seine Theorien zum Management von Wissensarbeitern. Hier erörtert er, wie diese Theorien in einer Laborumgebung angewendet werden könnten. CDC: Das typische akademische Labor beschäftigt "Agenten" mit einem breiten Spektrum an Fachwissen und Erfahrung, vom nicht motivierten Studenten, der wenig über die Arbeit weiß, über den erfahrenen Techniker, der praktisch der Chief Operations Officer des Labors ist, bis zum Fortgeschrittenen Postdoc, die vielleicht mehr über die Arbeit als der "Schulleiter&quo

Follow-up gewinnt Stellenangebote

VORHERIGE SPALTEN AUFRÜSTEN C athy hat sich kürzlich für ihren Traumjob beworben. Sie hatte den Namen eines Managers von einem Artikel erhalten, den sie in einer Fachzeitschrift gelesen hatte. Da sie dachte, sie sei wirklich schlau, nahm sie eine Feinabstimmung ihres Lebenslaufs vor und schickte ihn an die in dem Artikel erwähnte Person. Da

Während des Aufenthalts Raum für Forschung schaffen

(Bild: Comstock Medical) Er näherte sich dem Ende seiner Doktorarbeit. Robert Sargis, der an der Rush University in Chicago (Illinois) studiert, erwartet, dass er seine nächste Ausbildungsphase in einer traditionellen 3-jährigen klinischen Residenz verbringen wird, gefolgt von einem oder zwei weiteren Jahren medizinischer Spezialausbildung. F

Divit

Können Rockstars der Wissenschaft den Lärm durchdringen?

Kurt Iswarienko Im vergangenen Jahr hatte das Männermode-Magazin GQ in seiner Juni-Ausgabe 2009 eine ungewöhnliche Anzeige veröffentlicht: sechs ganzseitige Fotos von Wissenschaftlern, die mit Popstars abrocken. Die Werbung mit dem Namen Rock Stars of Science sollte die Wissenschaft für junge Leute hip machen und möglicherweise ein paar neue Karrieremöglichkeiten anregen. Der

Divit

Trumps Wissenschaftsbüro im Weißen Haus ist noch klein und wartet auf Führung

Präsident Donald Trump untersucht eine Drohne bei einem Treffen am 22. Juni mit Technologieführern, an deren Organisation das Büro für Wissenschafts- und Technologiepolitik des Weißen Hauses mitgewirkt hat. Olivier Douliery / dpa / Bildallianz / Newscom Trumps Wissenschaftsbüro im Weißen Haus ist noch klein und wartet auf Führung Von Jeffrey MervisJul. 11. 20

Divit

Älteste menschliche DNA enthält Hinweise auf mysteriöse Arten

Die Forscher waren den schwer fassbaren Denisovanern auf der Spur, einer Art uralter Menschen, die nur durch ihre DNA bekannt sind und in ganz Asien gelebt haben sollen. Jetzt sind Spuren von ihnen an einem unerwarteten Ort aufgetaucht - in Spanien. In einer technischen Leistung sequenzierten die Forscher die älteste menschliche DNA, die es bisher gab, und ermittelten aus einem 300.

Divit

Fördermöglichkeiten für internationale Wissenschaft: Schwerpunkt Norwegen und Finnland

ZURÜCK ZUM FUNKTIONSINDEX Um zu erfahren, welche Initiativen zur Förderung der internationalen Wissenschaft ergriffen wurden, besuchen wir in diesem Monat einige der nordeuropäischsten Länder - Norwegen und Finnland. Für Außenstehende können diese Länder eine Botschaft der Selbstversorgung ausstrahlen, die sogar als Zurückhaltung interpretiert werden kann. Ihre Mi

Divit

Bekämpfung wissenschaftlicher Fehlinformationen: Eine südafrikanische Perspektive

SAN JOSE, KALIFORNIEN - Südafrikas zukünftiger Präsident Jacob Zuma sagte 2006, er habe nach dem Sex geduscht, um HIV zu vermeiden. Die Erklärung verärgerte Gesundheitsexperten und hob den Kampf des Landes hervor, die Wissenschaft genau zu kommunizieren. Thandi Mgwebi hat in den letzten 6 Jahren versucht, diese Kommunikation zu verbessern. Als

Divit

Smithsonian ernennt neuen Direktor des Global Marine Observatory Network

J. Emmett Duffy Smithsonian Institution Die Smithsonian Institution ist dem Aufbau eines weltweiten Netzwerks von Überwachungsstandorten in Küstenumgebungen einen Schritt näher gekommen. Heute gab es bekannt, dass J. Emmett Duffy der erste Direktor seines Tennenbaum Marine Observatories Network sein wird, das im Oktober 2012 ins Leben gerufen wurde. D

Divit

Vor 300.000 Jahren wanderten riesige wombatähnliche Kreaturen durch Australien

Vor 300.000 Jahren wanderten riesige wombatähnliche Kreaturen durch Australien Von Sid PerkinsSep. 26. 2017, 19:01 Uhr Vor ungefähr 300.000 Jahren wanderten Herden von Nashorn-großen Kreaturen über die Auen von Ost-Zentralaustralien und ahmten die Wanderungen nach, die Zebras und Antilopen heute in der Serengeti Afrikas unternehmen. Ab

Divit

Leitung der Naturstoffforschung in Singapur: Erfahrung eines Expatriate

Ich habe die Biografien gelesen und die Geschichten von Chemikern gehört, die ihre Leidenschaft für die Chemie in jungen Jahren von Junior-Chemie-Kits oder hausgemachten Laboratorien im hinteren Schuppen erhalten haben. Vielleicht träumten sie davon, die größten CuSO4-Kristalle zu züchten oder Stinkbomben in ihre Klassenzimmer zu werfen. Leid

Divit

Demonstranten an die Regierung: "Rettet die spanische Wissenschaft"

Juan A. Jiménez Spanische Forscher erreichten heute Nachmittag ein geschlossenes Tor im Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit in Madrid, wo sie ihrer Regierung eine klare Botschaft überbringen wollten: Rette die spanische Wissenschaft. Ihr Marsch war einer von 19 Protesten in Städten in ganz Spanien gegen kürzliche Kürzungen der Forschungsbudgets und Verzögerungen bei der Zuweisung von Regierungsgeldern. Die De

Divit

Der Klang der Stimme der Mutter fördert das Gehirnwachstum bei Frühgeborenen

Frühgeborene haben mehr als das Doppelte der Wahrscheinlichkeit, dass sie Probleme beim Hören und Verarbeiten von Wörtern haben, als solche, die auf volle Dauer übertragen werden. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass die Hirnregionen, die Geräusche verarbeiten, zum Zeitpunkt der Entbindung nicht ausreichend entwickelt sind. Ein

Divit

Alte DNA aus mysteriösen Figuren enthüllt afrikanische Handelswege

Komplizierte Tonfiguren wie die oben abgebildete sind die einzigen Hinweise, die Archäologen auf die mysteriöse Koma-Land-Kultur haben, die zwischen 600 und 1300 n. Chr. Einen Teil des Nordens Ghanas einnahm Spitzen ihrer Köpfe. Archäologen haben sich lange gefragt, ob Menschen bei Ritualen flüssige Opfergaben wie Palmwein oder medizinische Infusionen in diese Löcher gossen. Jetz

Divit

East London-Studie zur Erforschung hoher Krankheitsraten bei Südasiaten

Die Forscher hoffen, in einer der ersten großen Langzeitstudien 100.000 in Ost-London lebende Pakistaner und Bangladescher zu rekrutieren, um Zusammenhänge zwischen Genetik und Gesundheit in einer armen ethnischen Gemeinschaft zu untersuchen. Die heute gestartete Studie ist auch eine der bislang größten Bemühungen, nach seltenen Individuen zu suchen, die trotz des Fehlens eines bestimmten Gens gesund sind. In